Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Aktualisiert: vor 9 Stunden 48 Minuten

Der brasilianische Theologe Leonardo Boff mahnt zu einem neuen Denken

25. September 2019 - 12:05
Stefan Seidel
Der Amazonas brennt, die Erde ächzt und seufzt unter der Profitgier und den Umweltsünden des Menschen. Der brasilianische Theologe Leonardo Boff schlägt Alarm und mahnt, dass wir untergehen, wenn wir nicht umkehren. Die Erde soll heilig gehalten werden wie eine Mutter. Ein Gespräch über die Liebe zum Leben und die Hoffnung – trotz allem.

Juan Moreno über den "Fall Relotius" und seine Folgen für den Journalismus

25. September 2019 - 6:00
Rieke C. Harmsen
Für seine Reportagen wurde Claas Relotius mit Auszeichnungen überhäuft, doch waren sie oft frei erfunden. Spiegel-Journalist Juan Moreno deckte die Fälschungen seines Kollegen auf. Im Februar kommt er nach München und spricht über den Fall Relotius.

Mission im Christentum: Was bedeutet Missionierung für Protestanten?

24. September 2019 - 19:00
Fritz Schroth
Mission löst zwiespältige Gefühle bei den meisten Menschen aus. Das hat vor allem mit der Geschichte der Missionierung im Christentum zu tun. Aber was bedeutet Mission heute?

#ejunterwegs: Wie sonntagsblatt.de mit der evangelischen Jugend den Sommer verlängert

24. September 2019 - 16:37
Paul Krauß
Die Ingolstädter in Brasilien auf Abenteuerreise, die Evangelische Jugend Pegnitz als "Peacewatcher" in Barcelona, Teenager aus Kulmbach bei einem Gottesdienst am kroatischen Swimmingpool und die Rother auf gemeinsamer Longboard-Tour: Wir sammeln die Urlaubsimpressionen der bayerischen Jugendkirchen - und präsentieren sie auf Instagram.

Wie die Arbeiterwohlfahrt in Bayern entstanden ist - und was die Zukunft bringen soll

24. September 2019 - 12:00
Katrin Riesterer-Kreutzer
Der Landesverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bayern feiert sein 100-jähriges Bestehen. Landesvorsitzender Thomas Beyer blickt auf eine erfolgreiche Geschichte. Er hat aber für die Zukunft konkrete Forderungen - nicht nur an die Politik.

Welche Engel gibt es in der Bibel?

24. September 2019 - 9:00
Uwe Birnstein
Engel - keine andere Gestalt der Bibel muss sich mit so vielen Klischees herumschlagen. In der Bibel erscheinen sie weder als Putten noch als Rauschgoldpuppen. Ein Überblick über Engel in der Bibel.

Was es bedeutet, Christus zu bezeugen

23. September 2019 - 19:00
Hermann Vorländer
Aus dem Griechischen abgeleitet bedeutet Martyrium, aufgrund des Bekennens zum Christentum, Verfolgung oder gar den Tod erleiden zu müssen. In der heutigen westlichen Welt muss niemend mehr das Martyrium auf sich nehemn. Oder vielleicht doch?

Warum feiern wir das Erntedankfest?

23. September 2019 - 17:57
Katharina Hamel
Erntedank - was ist das? Im Herbst, wenn die Ernte eingefahren ist, feiern Gemeinden das Erntedankfest. Aber warum? Und was hat das mit der Kirche zu tun?

Würzburger Soziologie-Professorin erforscht Ursachen für Hasskommunikation im Netz

23. September 2019 - 16:55
Daniel Staffen-Quandt
Elke Wagner ist Professorin für Spezielle Soziologie an der Universität Würzburg - und beschäftigt sich seit Jahren mit medialen Phänomenen. In ihrem neuen Buch "Intimisierte Öffentlichkeiten" hat sie sich mit den Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook beschäftigt. Für sie war dabei eine der zentralen Frage, wie aus den oft hochemotionalen Debatten im Netz schließlich Hasskommunikation wird.

An der Nächstenliebe hängt die Glaubwürdigkeit

22. September 2019 - 19:00
Ulrike Aldebert
Liebe ist weitaus mehr als ein Gefühl zwischen Mann und Frau. Im biblischen Kontext beschreibt sie die Beziehung zwischen Gott und Menschheit und gehört zum höchsten religiösen Gebot.

Predigt: Wenn Gott und Menschen träumen (Genesis 28, 12 bis 15)

22. September 2019 - 17:00
Angela Hager
Zum Träumen ist es nie zu spät, sagt Angela Hager in der Evangelischen Morgenfeier. Und sie fragt: Wovon träumen Sie?

Christliche Mystik - Die Seele der Religion

21. September 2019 - 19:00
Andreas Ebert
Obwohl die christliche Mystik im gewissen Sinne mit Paulus beginnt und somit so alt wie die Kirche ist, spielt sie im Luthertum nur am Rande eine Rolle. Heute werden Forderungen nach einer evangelischen Mystik wieder laut. Sie soll eine Kombination aus Innenschau und Engagement für Gerechtigkeit sein.

Social Impact Investing: Wie Unternehmensstiftungen die Welt ein wenig verbessern wollen

21. September 2019 - 12:00
Rieke C. Harmsen
Was bedeutet "Social Impact Investing" - und warum engagieren sich Unternehmensstiftungen in diesem Bereich? Eine Tagung in München sucht nach Antworten.

Jünger Jesu: Die Bedeutung der Nachfolge in der Bibel

20. September 2019 - 19:00
Rainer Gollwitzer
Der Begriff "Nachfolge" kommt nicht oft in der Bibel vor, ist aber trotzdem ein zentraler Begriff des christlichen Glaubens. Er hat im Laufe der Jahrhunderte eine deutliche Wandlung erfahren.

Klimademo: Zigtausende demonstrieren in Bayern für mehr Klimaschutz

20. September 2019 - 13:27
Evangelischer Pressedienst (epd)
Nach Angaben der "Fridays for Future"-Bewegung sind am Freitag in Deutschland 1,4 Millionen Menschen für einen besseren Klimaschutz auf die Straße gegangen. Zigtausende haben in bayerischen Städten dafür demonstriert. Unser Überblick mit Bildergalerie.

Medienforum: Diesen Einfluss haben Smartphones auf unser Gehirn

20. September 2019 - 12:00
Katharina Hamel
Nachrichten lesen, Termine planen, Mails checken, mit Freunden chatten, spielen: Ständig greifen wir in unserem Alltag zum Smartphone. Welche Auswirkungen das auf Menschen und ihre Wahrnehmung hat - darüber haben Experten aus Kirche, Bildung, Wissenschaft und Medien beim zweitägigen Medienforum der bayerischen Landeskirche in der Evangelischen Akademie Tutzing diskutiert.

Weltkindertag: Evangelischer Verband kritisiert zu niedrige Investitionen in Kita-Qualität

20. September 2019 - 7:00
Jutta Olschewski
Zum Weltkindertag am 20. September haben Politiker und Verbände dazu aufgerufen, Kinderrechte zu stärken, aber auch mehr Geld in Kitas zu stecken. Die bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) erklärte am Donnerstag in einer Mitteilung, die Interessen von Kindern und Jugendlichen müssten "wirklich gestärkt werden". Beteiligung sei "keine Frage des Alters, sondern der richtigen Form. Kinder und Jugendliche möchten gefragt und gehört werden".

Ausstellung über den Rabbiner und "Anwalt der Juden" Josel von Rosheim in Regensburg

19. September 2019 - 17:05
Gabriele Ingenthron
Vor 500 Jahren vertrieben Christen die Juden aus Regensburg. Die Ausstellung "Josel von Rosheim" in der Jüdischen Gemeinde würdigt den Rabbiner und Anwalt der Juden, der mit Kaisern und Fürsten verhandelte, um seine Glaubensbrüder und -schwestern vor Vertreibung zu schützen. Das Gespräch mit Luther aber suchte dieser große Vermittler vergebens.

Paradies in der Bibel: Was bedeutet "Garten Eden"?

18. September 2019 - 19:00
Elisabeth Hann von Weyhern
Urlaubsziele, Einkaufszentren oder Schrebergärten: Im Alltag wird heute alles Mögliche als Paradies bezeichnet. In der Bibel kommt das Wort dagegen nur dreimal vor. Was ist damit eigentlich gemeint?

Erstes "Freunde-Speed-Dating" für Senioren in Augsburg

18. September 2019 - 12:05
Andreas Jalsovec
Bettina Böhmer-Lamey und Ursula Bühler wollen Menschen ab 60 Jahren die Möglichkeit bieten, in Kontakt zu kommen – und Freunde für weitere Unternehmungen zu finden.

Seiten