Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 9 Stunden 40 Minuten

Seenotrettung für die kirchliche Diskurskultur

26. November 2020 - 17:00

Was genau der Nürnberger Pfarrer Matthias Dreher da eigentlich geschrieben hatte? Nur wenigsten machten sich die Mühe, es selbst zu lesen. Gleichwohl wurde der Fall des Pfarrers, der über einen Leserbrief zum Thema Seenotrettung stolperte, weit über die Kirchen hinaus in ganz Deutschland wahrgenommen. Der Vorgang hat den Blick auf die innerkirchliche Diskurskultur gerichtet.

Lea Kiehlmeier verstärkt Online-Redaktion mit Video und Social Media

26. November 2020 - 15:24

Lea Kiehlmeier ist neue Video- und Social Media-Redakteurin in der Online-Redaktion von Sonntagsblatt.de.

Kardinal Marx: "Vielleicht werden wir auch Priester haben, die nicht ehelos leben"

26. November 2020 - 15:00

Kardinal Marx ist der Auffassung, die Einschränkungen in der Corona-Pandemie können als "kreative Pause" genutzt werden. Auch hält er es für möglich, dass die Corona-Krise die Debatten um die Zukunft der Priester in der katholischen Kirche beschleunigt.

Corona-Ansteckungsgefahr an Schulen wird laut Experten überschätzt

26. November 2020 - 12:00

Seit Beginn der Corona-Pandemie wird immer wieder diskutiert, wie stark die Schulen und Kitas zur Ausbreitung von Covid-19 beitragen. Eine aktuelle Datenanalyse kommt zu dem Schluss, dass das Infektionsrisiko dort geringer ist als ohnehin gedacht.

Schule in Konzertsaal, Jugendherberge oder Kirche - Vorschläge für Unterricht in Corona-Zeiten

26. November 2020 - 10:00

Längst wird wieder diskutiert, angesichts der Infektionszahlen die Schulen doch teilweise zu schließen. Dabei gäbe es andere Möglichkeiten, Unterricht durchzuführen: in den Räumen derzeit leerstehender Gebäude. Vorschläge gibt es hinreichend.

Die Behandlung von Menschen mit geistiger Behinderung in Kliniken muss verbessert werden

26. November 2020 - 7:00

Laut der Lebenshilfe Bayern muss sich bei der Behandlung geistig behinderter Menschen dringend etwas verändern.

Sternenkinder, Trauerarbeit und naturnahe Friedhöfe

25. November 2020 - 18:45

Im evangelischen Fernsehmagazin "Grüß Gott Oberfranken!" geht es im November um Sternenkinder, Trauerarbeit und naturnahe Friedhöfe. Daniela Schuberth moderiert die Sendung.

"Wasserwilli": Fränkischer Tüftler entwickelt Gießroboter für den Friedhof

25. November 2020 - 12:00

Wer ein Grab pflegt, weiß, wie viel Arbeit das Gießen macht - besonders in den trockenen Sommern der vergangenen Jahre. Ein fränkischer Tüftler hat einen Gießroboter für Friedhöfe erfunden.

Experte fordert: Heimbewohner sollten selbst über Besuch entscheiden

25. November 2020 - 10:00

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, sagte, dass Bewohner von Pflegeheimen selbst während der Corona-Pandemie entscheiden sollten, ob sie Besuch empfangen wollen. Davor hat es bereits Kritik gegeben, dass es möglicherweise wieder zu Besuchsverboten in Altenheime kommen könnte.

Nie war er wertvoller – Qualitätsjournalismus in schwierigen Zeiten

25. November 2020 - 7:00

Die Demokratie braucht freie, unabhängige, der Wahrhaftigkeit und Menschenwürde verpflichtete Medien: als Dienstleister und Wächter zugleich. Gerade in Zeiten, in denen Lügen, Halbwahrheiten und Filterblasen demokratische Gesellschaften zu zerreißen drohen. Ein Kommentar von Stephan Bergmann.

Synodale: Was Christina Flauder mit der Landessynode 2020 erreichen will

24. November 2020 - 19:00

Was die Synodale Christine Flauder an der Arbeit in der Landessynode interessiert: Sie möchte Bindeglied sein für die Gemeinden vor Ort zur Landeskirche. Unser Kurzinterview.

Elfjährige verglich sich mit Anne Frank, Frau mit Sophie Scholl: Antisemitismusbeauftragte kritisiert "Querdenker" scharf

24. November 2020 - 15:00

Erst verglich sich eine Elfjährige mit Anne Frank, dann eine junge Frau mit Sophie Scholl: "Querdenker" relativieren die Schoah, sagt nun der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein. Und auch andere Politiker kritisieren die Anti-Corona-Demonstranten scharf.

Palliativmedizinerin Claudia Bausewein rät: "Frühzeitig mit dem Tod auseinandersetzen"

24. November 2020 - 12:00

Zu einer frühzeitigen Auseinandersetzung mit den Themen "Tod und Sterben" will die Palliativmedizinerin Claudia Bausewein mit ihrem neuen Buch "99 Fragen an den Tod" ermutigen. Sich mit dem eigenen Tod zu beschäftigen kann befremdlich sein und Angst einflössen. Wer sich früh damit beschäftigt, ist laut der Palliativmedizinerin Claudia Bausewein aber besser vorbereitet.

Das Musik-Video "Das muss ein Pfarrer können" erfreut zahlreiche YouTube-Nutzer

24. November 2020 - 7:00

Ann-Sophie und Martin Hoepfner verbinden ihr Hobby mit dem gemeinsamen Pfarrberuf.

Ein Impfstoff gegen die Fake-News-Pandemie

23. November 2020 - 19:00

Covid-Impfstoffe sind in greifbarer Reichweite, zu einem haben deutsche Forscher der Firma BioNTech entscheidend beigetragen. Aus dem englischen Cambridge kommt derweil ein ganz anderer "Impfstoff": einer, der gegen die virale Verbreitung von Fake News helfen soll.

Haus der Bayerischen Geschichte stellt Christoph Süß Film "Wartesaal" online

23. November 2020 - 15:00

Im Zuge der Corona-Maßnahmen musste das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg schließen. Das Museum hat nun den Ausstellungsfilm "Wartesaal" aus der aktuellen Bayernausstellung "Tempo, Tempo - Bayern in den 1920ern" online gestellt.

Paritätischer Armutsbericht 2020: Armutsquote so hoch wie nie zuvor seit 1990

23. November 2020 - 12:00

Nach dem aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes hat die Armutsquote in Deutschland mit 15,9 Prozent den höchsten Wert seit der Wiedervereinigung erreicht. Die Ergebnisse der Untersuchung.

Studie: Vor allem Frauen stecken in der Minijob-Falle

23. November 2020 - 10:00

Eine Teilzeitstelle bringt mehr Geld als ein Minijob? Nicht unbedingt. Für Zweitverdienerinnen oder Alleinerziehende lohnt sich rechnerisch eher letzteres. Und damit stecken sie in der Minijob-Falle, wie eine Studie zeigt. Der DGB mahnt Reformen an.

Lindauer Jugendherbergsleiter beherbergt Schüler: "Räume sind fast doppelt so groß wie Klassenzimmer"

23. November 2020 - 7:00

Als alternative Schulstandorte hat das Deutsche Jugendherbergswerk seine 450 Häuser angeboten. In Lindau besteht bereits eine Zusammenarbeit zwischen dem Bodenseegymnasium und einer Jugendherberge. Drei Fragen an den Herbergsleiter Dirk Umann.

"Clowns ohne Grenzen" planen langfristiges Projekt auf Lesbos

22. November 2020 - 20:00

Clowns aus 14 Ländern weltweit reisen für den Verein "Clowns ohne Grenzen" in Krisengebiete, um in Flüchtlingslagern für Kinder zu spielen. Seit 2008 ist Susie Wimmer, Künstlerin aus Weilheim, für die Organisation weltweit im Einsatz. Über ihren Einsatz auf der griechischen Insel Lesbos.

Seiten